Bruschetta

Freitag, Oktober 16, 2015 Marie S 5 Comments

Bruschetta, super lecker, individuell belegbar und echt easy zu zubereiten. Als erstes schnippelt man fleißig Tomaten klitzeklein (aber bitte nur die Tomaten und nicht wie ich in den Finger schneiden), dann sind die Zwiebeln an der Reihe, welche auch zerkleinert werden. Nun schnappt man sich alle Kräuter die man zur Verfügung hat, in meinem Fall waren dies frischer Basilikum, frische Petersilie und Schnittlauch plus Salz+Pfeffer, Knoblauch und Oregano aus dem Streuer. Am besten schmeckt der Tomatenbelag, wenn er ordentlich durchziehen kann.
Anschließend ist das Ciabatta wieder an der Reihe, wird mit Olivenöl beträufelt und ab geht es für wenige Minuten in den Ofen, bis es schön knusprig ist. 
Nun werden die Ciabattastücke ordentlich mit der Tomatenkräutermischung belegt und warm verzehrt. Sooooo lecker. Natürlich individuell belegbar. Wie esst ihr am liebsten eure Bruschetta?





Kommentare:

  1. Wie lecker das aussieht! Das muss ich am Wochenende direkt nachmachen :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin ein riesen Fan von Bruschetta, es ist einfach und schmeckt so schön frisch und nach Meer =)

    AntwortenLöschen
  3. wow, sieht sooo lecker aus! hätte ich gerade auch gerne :) Lg Naomi

    AntwortenLöschen